Tigersturm, Kriegerin, There is nothing to be afraid of! //unfertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Tigersturm, Kriegerin, There is nothing to be afraid of! //unfertig

Beitrag von Tigersturm am Mo Aug 03, 2015 4:58 pm



"There is nothing to be afraid of!"


Name
Tigersturm

Geschlecht
Kätzin

Alter
19 Monde

Clan
FelsClan

Rang
Kriegerin

Element
Pflanze und Gift



See me



Aussehen
Tigersturm ist eine schlanke, langgliedrige Katze von mittlerer Größe. Ihr Pelz ist rot (also im Grunde orange) und mit einer flammenen Tigerzeichnung versehen. Das Fell besitzt einen gepflegten Glanz und ist recht kurz und ohne jegliche Unterwolle. Ihr Kopf ist keilformig und von einer hellen Nase geziert, über die sich eine winzige Narbe aus ihrer Lehrlingszeit abzeichnet. Dabei blickt sie einen aus bernsteinfarbenen, mandelförmigen Augen an, hinter denen sehr bald die kleinen, roten Ohren folgen. Vereinezelt finden sich weiße oder fast weiße Stellen in ihrer kurzen Haarpracht wieder, wie zum Beispiel an Kinn, einen Teil der Kehle und Bauch. Jedoch arten diese Flächen nicht allzusehr aus und fallen recht klein und wenig prägnannt aus. Während fast alle ihrer Ballen einen hellen, rosa Ton haben, besitzt die Ballenfläche ihrer linken Vorderpfote drei schwarze Flecken, die sie auch über das Fell zwischen ihnen zum Teil ziehen. An ihrem Schweif tummeln sich viele dunklerote Ringe ihrer Tigerzeichnung und enden letztendlich in einer dunkelrote Spitze, die von einem kleinen Büschel weißem Fell geziert wird.

Besonderes
Eine kleine Narbe ziert ihre Nase. Ansonsten hat sie vereinzelt Narben verheilter Verletzungen, die von ihrer Rücksichtslosigkeit herrühren an Flanke und Beinen.




See my Soul


Charakter
Tigersturm ist eine mutige, sture Kätzin, die sich nicht so einfach von ihrer Meinung abbringen lässt. Sie ist extrem furchtlos, was nicht immer zu ihrem Vorteil gereicht und ihr bisher viele unnötige Verletzungen eingebracht hat. Sie ist immer auf der Suche nach Abenteuern und schreckt vor keiner Gefahr zurück. Manche würden sie wohl als lebensmüde bezeichnen. Will man sie von etwas abbringen, muss man schon stark von ihr respektiert werden. Ansonsten hat es kaum einen Sinn, überhaupt auf sie einzureden, da sie schnell mal auf Durchzug stellt. Außerdem besitzt sie eine extrem verspielte Seite und schlägt keine Wetten oder Herausforderungen aus. Ist sie wach, strotzt sie nur so vor Energie und Elan. Allerdings schlägt ihre Wachsamkeit auch leicht in Müdigkeit um, da sie nicht im Gebraucht ihrer Fähigkeiten (Dornenkrallen) spart. Müde ist sie äußerst reizbar, was sich in ihrer Wortwahl zeigt, allerdings bring ihr dies keine Energie zurück und sie kann schonmal im nächsten Moment einnicken. Gegenüber Fremden ist sie sehr neugierig, vielleicht etwas neckisch und beschäftigt sich gerne mal eine Weile mit ihnen ohne zu starkes Misstrauen, so lange die Fremden keine Agression äußern. Auch gegenüber Katzen aus anderen Clans ist sie eher freundlich gesinnt, so lange sie ihnen nicht im Gefecht begegnet. Im Ernstfalls weiß sie ihre Loyalität dem Clan gegenüber unter Beweis zu stellen. Aber bis dahin kann man ja auch mit ihnen Spaß haben. Ein Tick von ihr ist es, sich die linke Vorderpfote bei Anspannung oder oft auch einfach so zu lecken, wobei ihr Blick auf die drei dunklen Flecken wandert, die sie irgenwie faszinieren.

Stärken
Mut, Ausdauer, Springen, Kontrolle über ihre Fähigkeiten

Schwächen
Ungeduld, Starsinnigkeit, Schwimmen, Fischen, ist eine Schlafmütze

Vorlieben
Abenteuer, Gefahr, Erfolg, sonnige Plätze

Abneigungen
Niederlagen, strenge Regeln, Heuchler, Kälte




See my Magic



Magie
Sie wusste schon als Junges von ihrem Element (Pflanze) und hat schon immer an daran gepfeilt, bis dann schließlich in ihrem Lehrlingsalter auch ihr zweites Element sich hervortat (Gift), was sie sehr stolz machte. Sie setzt ihre Fähigkeiten heute dazu ein, Beute zu erwischen oder nutzt sie in Kämpfen für den Clan. Dabei stellt sie sich äußerst gut an.

Persönliche Fähigkeit
Sie besitzt eine Fähigkeit, die sie 'Dornenkrallen' nennt. Mit ihr kann sie mittels mentaler Stärke Pflanzen (die bereits da sind) zum Wachsen bringen und dabei mit Dornen versehen, die je nach ihrer Intention unterschiedlich wirkende Gifte enthalten. Dazu gehören Einschläfern, Todbringen (für Beute z.B.) oder Rauschzustände hervorrufen. Je nach Dosis, die sie beeinflussen kann, fällt das Ergebnis unterschiedlich aus in Hinsicht der Stärke der Wirkung. Je nach Aufwand, kostet der Einsatz dieser Fähigkeit ihr Kraft, die sie nur mir der Nahrungsaufnahme und Ruhe(/Schlaf) zurückgewinnt.
Eine weitere ihrer Eigenschaften ist ihr Sonnenfell, welches ihr gestattet ihre Energiezufuhr über Sonnenstrahlen zu regulieren. Sie könnte praktisch nur von der Sonne und Wasser leben, wenn ihre andere Fähigkeit nicht von ihr verlangen würde, Nahrung aufzunehmen und zu schlafen, um ihre mentale Kraft wieder zurück zu gewinnen.






See my Family


Mutter
Feuerblatt, rote, schlanke, langgliedrige Kätzin mit bernsteinfarbenen Augen. Ihr Element war Pflanze. Sie ist bei der Ziegenjagd in einen Felsspalt gefallen und hat sich beim Aufprall einen tötlichen Bruch zugezogen.

Vater
Steinschatten, grau getigerter Kater mit grünen Augen. Sein Element war Schatten. Er ist in einem Kampf gegen eine Hundemeute gestorben.

Schwestern
/

Brüder
will wer?

Sonstige Verwandte
/






See my Past


Vergangenheit
Tigersturm wurde als 'Tiger' in den FelsClan hineingeboren, den Namen verdankte sie ihrem roten Pelz mit der Tigerzeichnung. Ihre Mutter Feuerblatt meinte sofort zu ihrem Gefährten Steinschatten, dass die Kleine wohl in allen Aspekten nach ihr kommen würde. Und sie sollte recht behalten. Zumindest für den Anfang, denn Tiger entdeckte schon im Jungenalter ihr Element Pflanze, ganz wie ihre Mutter. Sie stellte allerlei Unsinn im Lager an und wo immer eine Pflanze merkwürdiges Wachstum an den Tag legte, musste sie sich einen Vortrag anhören. Meistens wohl auch zu Recht, doch oft hat sie ab etwa der Mitte der Predigt nicht mehr zugehört. Immerhin brauchte sie sich nicht immer das selbe von den 'Großen' anhören. Sie kannte das Prozedere ja schon auswendig. Bald schon wurde sie zum Lehrling und konnte endlich auch den Rest der Weltgeschichte erkunden. Sie hätte gerne ihren Vater als Mentor bekommen, da dieser ein angesehener Wächter war, doch wurde ihr ein anderer zuteil, der ebenfalls das Element Pflanze beherrschte. Zunächst war die junge Kätzin beleidigt, doch sie gewöhnte sich an das ganze und lernte ihren Mentor zu respektieren. In ihrer Lehrlingszeit machte sie große Fortschritte in der Beherschung ihres Elements und entdeckte in einer brenzligen Situation - bei einer Begegnung mit einem Fuchs - ihr zweites Element Gift. Ihr Mentor und ein paar andere Krieger konnten sie glücklicherweise vor dem Ungetüm retten. Sie bereitete ihrem Mentor im Allgemeinen viele Kopfschmerzen, da sie ohne Rücksicht auf Verluste handelte und so ziemlich eigen war. Einmal begegnete sie an der Grenze einen Streuner und alberte ein wenig mit ihm herum, bis sich dieser als mieser Heuchler herausstellt, der sie nur hat haben wollen, weil sie eine Mieze war. Es kam zum Kampf und er verpasste ihr den Kratzer auf der Nase, der heute noch als winzige Narbe ihr Gesicht ziert. Der Streuner ergriff die Flucht, als Tigerpfotes Mentor kam. Irgendwie schaffte sie es trotz ihrer lebhaften Lehrlingszeit, zur Kriegerin ernannt zu werden und trägt nun mit Stolz den Namen Tigersturm.





© Lakesha aus Wanted


*Bildquelle: https://www.flickr.com/photos/bareego/8654369635/
Fotograf: James Niland, Titel: The neighbour's cat; Some rights reserved.
Bildausschnitt und Größe verändert und bearbeitet durch Winterseele.
avatar
Tigersturm
Mitglied
Mitglied

Weiblich Pfotenkleckser : 32
Beitritt : 01.08.15
Clan : FelsClan

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten